Strandhotel Sylt - Homepage unseres Strand-Hotels in Wenningstedt auf der Insel Sylt

Das Strandhotel-Sylt Tagebuch unseres Hotels:

An dieser Stelle möchten wir Ihnen Aktuelles, Anekdoten des Hotels oder einfach nur ein paar persönliche Dinge rund um das Strandhotel Sylt, Wenningstedt und den Alltag auf Sylt erzählen...

Hunde Neuerungen 2012

05.01.2011

An alle Gäste mit Hunden

Mit diesem Eintrag habe ich lange gehadert. Mir als Hundebesitzer und absoluten Hundefreund fällt es besonders schwer, dennoch ist die Notwendigkeit immer dringender geworden.

Das im Strandhotel auch Ihre vierbeinigen Freunde willkommen sind und auch zukünftig sein werden, ist bekannt und hat sich offensichtlich auch herumgesprochen. Dies hat aber einen Umfang angenommen, der nicht mehr handhabbar ist, nicht mehr allen Gästen gerecht wird und für meinen Betrieb definitiv nicht mehr nur positiv ist.

Schon seit Jahren haben wir einen Erfahrungswert, daß das Strandhotel 4 Hunde gleichzeitig so gut verkraftet, daß auch nicht-Hundebesitzer einen angenehmen Urlaub verbringen können. Speziell im letzten Jahr hat sich aber nun die Situation zugespitzt, drei weitere Wenningstedter Hotels nehmen keine Hunde mehr auf und andere ortsansässige Häuser haben den Preis für Gäste-Hunde dramatisch erhöht (bis zu EUR 25/Nacht). Das hat für uns zur Folge, daß wir sehr viele 4-beinige Gäste haben und zu oft über unserem Hunde-Limit liegen. Natürlich freuen wir uns über jede Buchung, wenn das aber zur Folge hat, daß wir andere Gäste verlieren, gilt abzuwägen was sinnvoller ist.

Entsprechend wird es ab Weihnachten 2011 folgende Veränderung geben. Zwischen dem 01. April und dem 31. Oktober eines Jahres wird der erste Hund nunmehr EUR 15/Nacht kosten, jeder weitere wird zusätzlich EUR 5/Nacht kosten. Selbiges trifft dann auch auf Weihnachten/Sylvester zu, von Heiligabend bis zum zweiten Sonntag im neuen Jahr gelten die Hunde-Preise wie im Sommerhalbjahr. Im Winter (01.11 bis 31.03.) werden die vierbeinigen Freunde auch zukünftig kostenlos bei uns wohnen, mit besagter Ausnahme zum Jahreswechsel.
Außerdem bitte ich Sie Ihren Hund zukünftig nicht mehr mit in den Frühstücksraum zu nehmen. Hier hat es leider zu häufig Probleme gegeben und ich kann nicht einzelnen Gästen die Nutzung des Frühstückraums mit Hund erlauben und anderen untersagen.  

Ich hoffe, dies ist die fairste Lösung. Natürlich hat sie das Ziel, daß wir weniger Hunde im Haus haben, da ich selbst mit unserem Ludwig in den Urlaub fahre, ist es für mich auch nicht wirklich befriedigend, dennoch habe ich leider keine bessere Idee. Ich hoffe, auch unsere Gäste mit Hund haben Verständnis dafür.

Neujahr 2010

01.01.2011

Prost Neujahr!

Die wettertechnische Glückssträhne der letzten Jahre reißt nicht ab, auch in der letzten Nacht standen die Sterne am Himmel und haben dem Feuerwerk ein zusätzliche Schönheit verliehen. Die Temperaturen sind binnen 2 Tagen um gut 12° gestiegen, sodaß der Wind bei kanpp über 0° gut auszuhalten war.

Dank unseres neuen Kurdirektors (Henning Sieverts, 35 Jahre) wurde die Veranstaltungsreihe der Kliffmeile modernisiert und auch etwas umstrukturiert. Anstatt des großen Bierzeltes steht dieses Jahr das runde, gemütliche Zirkuszelt des Mignon Inselcircuses (im Sommer am Dorfteich) auf dem Kappellenplatz. Hier gab es viele Veranstaltungen, vom Sylter Shanty Chor, über Manfred Degen, Fackellauf, Aufführung der Feuerzangen-Bowle bis zur Sylvester-Gala, inkl. Varieté und 4-Gang Dinner. Alles ein toller Erfolg!

Nach Mitternacht hat dann die Live-Band "Sim-Special" für viel und ausgelassene Stimmung gesorgt. Besonders dieser Band ist zu verdanken, daß die Kliffmeile dieses Jahr gefühlt 20 Jahre jünger geworden ist. Was mir persönlich sehr gut gefallen hat und auch vom Publikum entsprechend angenommen wurde. 

Das alljährliche Neujahresschwimmen - für heute 14:00 Uhr - angekündigt fällt leider aus. Der bereits erwähnte Eisgang in Kombination mit mittelgroßen Wellen macht es einfach zu gefährlich.  

Wir wünschen allen Gästen, Freunden, Lieferanten und Mitarbeitern ein schönes und erfolgreiches Jahr 2011! 

Weihnachten 2010

25.12.2010

Frohe Weihnachten!

Endlich mal wieder weiße Weihnacht! Im letzten Jahr hatten wir ja auch lange und viel Schnee auf Sylt, allerdings war die Weihnachtszeit dabei nicht optimal positioniert. In 2010 wurden wir dafür nach vielen Jahren reichlich mit der weißen Pracht entschädigt. Am 22.12. hat es ca. 15-20cm Neuschnee gegeben, der 23.12. war noch mit Wolken verhangen, gestern wurde es schon besser und heute haben wir echtes Kaiserwetter, sehr wenig Wind, alles weiß und tiefblauen Himmel, ein Traumtag.

Außergewöhnlich ist der Eisgang auf der offenen Nordsee. Das Wattenmeer friert im Durchschnitt jedes zweite Jahr zu, dabei schichten die Gezeiten dann die Eisschollen zu bis zu 20m hohen Haufen auf, daß wir aber so viel Eis haben, daß auch die offene Nordsee an der Westseite Eisgang hat, habe ich bislang erst drei mal erlebt.  

Leider habe ich gestern Abend im Schnee eine Schwelle übersehen und mir dabei das Außenband am linken Fußgelenk angerissen. Man munkelt, ich sei böse gewesen und dies sei die Strafe des Weihnachtsmannes :-). Es hätte schlimmer kommen können, aber dennoch ärgerlich, weil so ein Spaziergang für die nächsten Wochen nicht möglich ist.

Allen unseren Gästen und Freunden wünschen wir besinnliche Weihnachtstage! 

Renovierung im Winter

22.12.2010

Renovierungen im Winter 2010/2011

Nun hat der Winter auch Sylt seit einem Monat fest im Griff, die Schneemengen sind zwar nicht so gewaltig wie auf dem Festland, dennoch reicht die weiße Pracht für eine traumhafte Natur. So entstand dieses Vollmondbild heute morgen um 7:45 am Wenningstedter Strand. Entsprechend gut konnte man gestern morgen bei identischen Wetterbedingungen auch die Modfinsternis von Sylt aus beobachten.   

Wie jeden Winter ist es auch dieses Jahr die Zeit der Renovierungs- und Umbauarbeiten im Strandhotel. Zum Weihnachtsfest ist ein Teil schon fertig gestellt, allerdings haben wir auch noch einige Dinge, wo uns der frühe Winter etwas ein gebremst hat. 

Im November wurden die Treppengeländer in beiden Häusern überarbeitet, restauriert und neu gestrichen. Somit erstrahlen sie nun wieder genauso schön, wie vor über 100 Jahren. 

Unsere Haupt-Neuerung in diesem Winter ist ganz sicher der neue Windfang vor dem Haupthaus. Nach über 2,5 Jahren Vorlauf für die Baugenhemigung lag diese dann endlich im November 2010 vor, im Prinzip ist der Windfang heute sogar schon fertig, auf Grund des Frostes ist er aber noch unverputzt. Bildlich möchte ich mir die Überraschung allerdings für den nächsten Tagebucheintrag aufheben :-). Der neue Eingangsbereich machte es nötig, daß das alte Strandhotelschild weichen mußte. In diesem Zuge sollte der neue, indirekt beleuchtete Schriftzug wieder an seinen ursprünglichen Platz zwischen der ersten und zweiten Etage versetzt werden, hier war aus früheren Tagen auch schon immer ein Stuckrahmen auf der Fassade, den ich nun wieder nutze. 

Neben den Windfang gibt es noch ein paar Ideen, die nur noch auf Vollendung in den nächsten Wochen warten. Das Dach des Frühstückraums ist neu eingedeckt und isoliert worden, eigentlich fehlen hier nur noch die Firststeine und zwei Bleche. Auch das kleine Haus bekommt eine neue Eingangtür, diese ist sogar schon vor Ort. Außerdem bauen wir noch zwei Personalzimmer und die Waschküche um, diese Arbeiten im Anbau sind zu ca. 50% vollendet. Letztendlich hat das Zimmer Nr. 4 eine neue Zimmertür bekommen, hier fehlt noch der zweite Anstrich. Diese Tür ist ein sogenanntes Pilotobjekt, sie entspricht neusten Schall- und Brandschutzvorschriften, für uns war neben den technischen Anforderungen aber wichtig, daß auch die alte Optik erhalten bleibt, was uns durchaus gelungen ist. Somit werden in den nächsten Jahren nach und nach alle Türen nach diesem Muster getauscht.  

Webcam Sylt/Wenningstedt:

Webcam Sylt-Wenningstedt

Mehr erfahren:

360°-Panorama:

360°-Hotel-Panorama

Strandhotel-Bewertungen:

135 Bewertungen ›

Hotel-Geschichte:

Weiter zur Geschichte des Hotels

Sylt mit Hund:

Sylt mit Hund - Weiter zu Hotelhund Ludwig