Strandhotel Sylt - Homepage unseres Strand-Hotels in Wenningstedt auf der Insel Sylt

Das Strandhotel-Sylt Tagebuch unseres Hotels:

An dieser Stelle möchten wir Ihnen Aktuelles, Anekdoten des Hotels oder einfach nur ein paar persönliche Dinge rund um das Strandhotel Sylt, Wenningstedt und den Alltag auf Sylt erzählen...

150 Jahre Seebad Wenningstedt

22.06.2009

150 Jahre Seebad Wenningstedt

Zur Saison 1859 wurde das Seebad Wenningstedt gegründet. Im ersten Jahr haben ganze 20 Kurgäste den damals noch sehr beschwerlichen Weg nach Wenningstedt gefunden, heute sind es pro Jahr 140.000! Im Jahr 1909 wurde dann der Wenningstedter Fremden-Verkehrs-Verein gegründet und feiert somit in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum. Insgesamt eine tolle Erfolgsgeschichte, die Wenningstedt mit einer Festwoche vom 20. bis 28. Juni feiert!

Nähere Information finden Sie unter diesem Link: Zum Programm der Festwoche

Ostern 2009

13.04.2009

Ostern auf Sylt!

Allen unseren Gästen und Freunden wünschen wir ein frohes Oster-Fest! In diesem Jahr hatten wir einmal mehr viel Glück mit dem Wetter, es ist zwar mit 18° nicht ganz so warm, wie im Rest des Landes, aber dennoch kann man wunderschön die Sonne genießen!

 

Der neue Garten

09.04.2009

Pünktlich zum Osterwochenende ist unser neuer Garten fertig, der Rasen ist soweit angewachsen, daß er begehbar ist, gestern sind die neuen Gartenstühle gekommen und heute scheint die Sonne noch wunderbar dazu!

Man mag es kaum glauben, aber in diesem eher kleinen Garten haben wir zwischen dem 22. Februar und dem 21. März über 100 Tonnen Material bewegt. Die Firma www.galabau-roetger.de hat hier - wie schon beim Vorgarten - ganze Arbeit geleistet und meine Vorstellungen perfekt umgesetzt. Neben einer hochwertigen Optik war mir vor allem die Langlebigkeit wichtig.

 

Duch die Neugestaltung kommt nun auch endgültig die neue Terrassentür vom Frühstücksraum zum Garten voll zur Geltung. Somit ist es ab sofort auch möglich im Garten zu frühstücken. Hierfür ist man dann aber selbstverantwortlich und muß sich alles selbst vom Frühstücksraum mit raus nehmen.

 

Ludwig kommt noch nicht so ganz mit dem neuen Tor klar...

 

So, der Garten ist bis auf ein paar Kleinigkeiten komplett fertig. Vor allem fehlen aber noch die Strandkörbe, ursprünglich war der Liefertermin für Anfang April fixiert, für uns unglücklicher Weise wurde dem Hersteller aber Kurzarbeit genehmigt, wodurch sich die Leiferung um einen Monat verzögert.  

Hier noch zwei schönen Abend-Aufnahmen, der Weg ist nun endlich auch zum Hintereingang des kleinen Hauses komplett beleuchtet!

 

Der Neue Frühstücksraum

08.02.2009

Am letzten Donnerstag ist unser neuer Frühstücksraum fertig geworden. Vor Beginn der Renovierung hatten nicht wenige Stamm-Gäste Bedenken, daß sich diese Räumlichkeiten dadurch zu sehr verändern würden. Auch wir hatten diesen Gedanken immer im Hinterkopf und hatten daher das Ziel vor Augen, die Technik, die Qualität und auch ein bißchen die Optik zu erneuern, ohne grundsätzlich den Charakter des Frühstückraumes zu verändern. Die Reaktionen der ersten Tage zeigen, daß wir dieses nicht ganz einfach zu treffende Ziel offensichtlich erreicht haben.

Buffet nun komplett in der Mitte

Früher war ja der Kühltresen im vorderen Frühstücksraum, dafür waren im mittleren Frühstücksraum rechts neben dem Buffet (unter dem Buntglas-Fenster) eine Sitzgruppe mit zwei kleinen Tischen. Dies haben wir nun getauscht, damit steht das komplette Buffet im mittleren Raum. Um das Buffet haben wir den selben Holz-Fußboden verlegt, wie letztes Jahr im Eingangsbereich, der übrige Frühstücksraum ist mit dem schönen, dunkel-blauen Teppich ausgekleidet, wie das übrige Hotel. Die Polster wurden mit einem hochwertigen, dunkel-blauen Leder bezogen.

Neuer Tresen, neue Terrassen-Tür

 

Im mittleren Frühstücksraum gab es zur Südseite ein Buntglas-Fenster. Dieses Fenster haben wir durch eine Terrassen-Tür ersetzt, somit kommt nun erstens noch mehr Sonnenlicht in den Frühstücksraum und zweitens besteht im Sommer die Möglichkeit direkt vom Frühstücksraum in den Garten zu gelangen. Auf diesem Bild sieht man auch sehr schön die neue, indirekte Deckenbeleuchtung, welche die Gemütlichkeit noch deutlich steigert.

Ambiente-Beleuchtung

In allen Rundbögen, am Buffet und an der Terrassentür haben wir außerdem Einbau-Strahler verbaut, auch ein neuer Bestandteil des gesamten Lichtkonzeptes. Auf diesem Bild ist rechts außerdem die neue, zentrale Temperatur-Steuerung zu sehen, in Verbindung mit den neuen Türen (zum Haupthaus, Nebenhaus und zur Küche) sorgt diese für ein völlig neues und vor allem endlich zugfreies Raumklima.  

Obere Frühstücksraum

Der obere Frühstücksraum war bislang immer etwas zu sehr abgerenzt. Daher lag hier unser Augenmerk darauf, diesen etwas besser zu integrieren. In Verbindung mit der neuen Tür, dem beleuchteten Rundbogen und dem neuen Lichtkonzept glauben wir dies geschafft zu haben.

Nun bleibt nur zu hoffen, daß wir nicht nur unseren Geschmack getroffen haben, sondern vor allem natürlich auch den Ihren.

Webcam Sylt/Wenningstedt:

Webcam Sylt-Wenningstedt

Mehr erfahren:

360°-Panorama:

360°-Hotel-Panorama

Strandhotel-Bewertungen:

135 Bewertungen ›

Über das Hotel:

Weiter zur Hotelinformation

Foto-Galerie:

Weiter zur Bilder-Galerie